news

 

 

CC&AT I The Aura is present

Vernissage  24. April 2018 I 19:00 Uhr I ausstellungsraum.at

Gumpendorfer Str. 23, 1060 Wien

 

 

ÜBERFLÜSSIG

Vernissage  02. März 2018 I 19:30 Uhr I Kunsthaus BURG OBERNBERG

Bezirksgerichtsgasse 4, 4982 Obernberg am Inn

 

 

CHRISTIAN DOPPLER KUNSTPREIS 2017

Preisverleihung und Vernissage 13. September 2017  I 19.00 Uhr
ArtPort Galerie I Salzburg Airport

 

 


 

 

 Julia Dorninger hinterfragt die Funktionsmechanismen und die Wirkung der Medien auf die Gesellschaft und das Individuum genauso wie die Wahrnehmung und Rezeption des Einzelnen auf die Themen Zeit, Raum und Emotion. Ihre Arbeiten begreifen sich als Anregung für den Betrachter seine Wahrnehmung zu überdenken und neue Denkprozesse einzugehen. Neben dem ästhetischen Empfinden wird vor allem der Intellekt von uns als Betrachter gefordert.

 Die Auseinandersetzung mit Raumwahrnehmung bis zur Raumaneignung sind essentielle Grundthemen in Julia Dorninger künstlerischer Intention. Fokussiert wird nicht nur der Mensch und seine Sensibilisierung, sondern auch der ästhetische, kommunikative und funktionale Aspekt.

 

Mag. Gabriele Baumgartner, Kunsthistorikerin


 

Julia Dorninger, geboren 1973, lebt und arbeitet in Wien. Die Künstlerin ist klar in der Form, experimentell in der Technik und tiefgründig in ihrer künstlerischen Aussage. Ihre Bilder und Objekte überraschen immer wieder durch völlig neue Ein- und Ausblicke. Ihren Gedankengängen zu folgen bedeutet für den Betrachter eine intellektuelle Herausforderung, für die er allerdings auch durch neue Sichtweisen und Erkenntnisse belohnt wird.

 

 

Mag.art. Josef Brescher, Künstler und Kurator